Canterbury

Die deutschsprachige Gruppe in Canterbury besteht seit den 1960er Jahren. Damals begann der Pastor der Bonheoffergemeinde damit, regelmäßig zu einem Treffen mit deutschen Müttern und Familien in die Bischofsstadt zu fahren. Heute besteht die Gruppe aus ca. 20 Frauen, die sich einmal im Monat (immer Montags) in Privathäusern zu einem thematischen Gesprächsnachmittag bei Kaffee und selbstgebackenen(!) Kuchen treffen.
Drei- bis viermal im Jahr gibt es einen Gottesdienst. Hierzu finden sich auch oft zahlreiche weitere deutschsprachige Frauen, Männer und Familien aus der Stadt und der weiteren Umgebung ein. Auch zu Ausflügen und Wanderungen kommen die Frauen zusammen, so z.B. zum Besuch der Bruderhof-Gemeinschaft Beech Grove im Sommer 2012 (siehe Foto!)

Die Gruppe in Canterbury ist offen für jung und alt und freut sich gleichermaßen über Männer und Frauen, über Deutsche, Österreicher, Engländer und alle anderen Nationalitäten.

Kontakt: Christiane Crabtree, Tel. 01227 471503

 

pic b-gem canterbury 1

Jahreslosung 2017:
Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
(Hesekiel 36,26)